ebay.de

Das US Unternehmen eBay Inc. (das weltweit größte Internetauktionshaus) bietet seine Dienstleistungen auch als ebay.de im deutschsprachigen Raum an. Das Unternehmen wurde 1995 unter dem Namen AuctionWeb gegründet. eBay bietet Privatnutzern die Möglichkeit, Waren auf einer Verbraucher zu Verbraucher Basis zu handeln. Allerdings ist ebay.de auch zu einer der größten Business-to-Consumer Plattform geworden.

ebay.de login

eBay.de finanziert sich vor allem aus Gebühren und Verkaufsprovisionen für Verkäufer. In Deutschland liegt die Verkaufsprovision bei zwei bis zu zwölf Prozent. Angebotsgebühren für eBay Kleinanzeigen liegen zwischen 0,01 Euro und 4,80 Euro pro Artikel.

eBay.de sorgt für Ehrlichkeit und Transparenz, indem eBay-Nutzer nach dem An- oder Verkauf bewertet werden können. Auf diese Art und Weise kann sich die Community über die Zuverlässigkeit eines eBay-Nutzers informieren.

eBay ist auch bekannt für sein Tochter-Unternehmen PayPal. PayPal ist eine der weltweit größten Internet-Zahlungsfirmen. Das Unternehmen ermöglicht Zahlungsabwicklungen für Online-Anbieter, Auktions-Websites und andere gewerbliche Nutzer. 1998 gegründet, wurde PayPal kurze Zeit später eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von eBay.

Weiter zu eBay Anmelden und eBay Login Seiten und Anleitung…